Français

Sommant Horse Team

A hue et a dia | Domaine Saint Honoré 71540 SOMMANT
Tel: 03 85 82 66 48
Port : 06 82 68 58 58
06 08 77 58 39

Eine Frage? Eine Bemerkung? ahueetadiamail@gmail.com

Wanderritt in der Bretagne : CÔTES D’ARMOR

Die Bretagne. Erde des Zorns der Kämpfe aber auch der Feiern und Entdeckungen
Kein Ankou weit und brait zu sehen an den Wegkreuzungen, aber falls sie einen Wichtel oder ein Nymphe sehen hat das sicher etwas mit der omnipräsenten iodreichen Luft, oder mit dem reichlich getrunkenen Cidre zu tun. Die Bretonen sind genauso gastfreundlich mit Reitern wie sie auch verbockt sein können, aber sie haben ein grosses Herz. Wir sind « Morvandiaux » (aus dem Morvan). Die Sprache die hier in der Tiefe unserer Landschaften gesprochen wird, ist fast die gleiche, die keltischen Einflüsse sind ist überall. Morvan heisst « Mor Wen »was man mit « Schwarze Berge » übersetzt, bei uns sowie in der Bretagne.

die Pferde sind bie uns gebohren und aufgezogen werden sind ausdauernd, robust und wirksam. Sie halten die langen Galoppstrecken auf den Strandflächen,aus gehen über Stock und Stein und verhalten sich im Stadtverkehr wie Briefträger.
« A hue et A Dias’s « Pferde zu probieren ist ein bisschen wie sie zu adoptieren. (aber Achtung nicht zu sehr, denn wir lieben sie au jeden Fall unsere Pferde). Nach dem Morbilhan und dem Finstere geht es jetzt erstmal 2 Jahre lang in die Côtes d’Armor.
Vom 6 bis 12 ten Juli 2019 : der Abritt geht an den Ufern der Rance los (ganz nah an Dinan und Saint Malo) und endet in Paimpol (und seinen Kalkabhängen) Die Etapen ; Pleslin Trigavou, Saint Cast, Erquy, Hillion, Binic, Lanloup, Plourivo durch die Baie von Saint Brieuc, Saint Jacut und das Meer das eventuelle durchreiten der Baie von Saint Jacut  (je nach Ebbe), das cap und die Schlösser, ein regelrechtes Eintauchen in die lebendige Bretagne, die Bretagne der Meerre und Küsten
Praktische Informationen:
Reiterfahrung/Kondition:  Bequem und unabhänhig in den 3 Gangarten und in abwechslungsreichem Gelände. (Gute körperliche Kondition und gute und Lustige Laune akzeptiert).
die transportmöglichkeiten: Wienkönnen sie am Flughafen von Rennes abholen oder am Bahnhof von Saint Malo, am Samstag ab 16Uhr (Wir können sie am ende des Rittes auf Anfrage wieder zurückkehren) Andersgesagt der Treffpunkt ist ab 16Uhr in Saint Samson sur Rance.
ein Fahrzeug von unserem Team wird wahrend des Rittes fürs Mittagsessen und den Gepäcktransport sorgen. nd manchmal sogar ein Pferd transportieren..oder sogar eine Reiterin oder einen müden Reiter. der einen alten Tag.
Übernachtungen un kleinen Hotels und Gasthäusern. Qualitatives Preis für den Wanderritt 2019 : 1600€
Alle zusätzlichen informationen bekommen Sie Über : ahueetadiamail@gmail.com
Oder per Telefon : jean : 0033 (0)0682685858.

Daten Détails und Preise

Daten 7 Tage (6 Tage zu Pferd ) Vom 06/07/2019 zum 12/07/2019
Übernachtungen Hôtels Herbergen und Gasthäuser
Ankunft AAnkunft am Sonntag ab 18Uhrf Ende des Wandertrittes am Samstag Nachmittag Übernachtung und Abendessen von Samstag auf Sonntag vorgesehen wenn nötig
Wanderreitführer
Reiterfahrung/Kondition:  Bequem und unabhänhig in den 3 Gangarten und in abwechslungsreichem Gelände. Gute körperliche Kondition.
Preis 1600 ( Einzelzimmer Zuschlag + 280 euros)
Per Zug: Der näherte Bahnhof SNCF : Saint Malo Per Flugzeug: Der Näherte Flughafen : Rennes - Per Auto :Saint Malo Mit ihrem eigenen Fahrzeug oder Mitfahrzentrale.